Spielbericht vom 02.12.2018
SVG – SGM Böhringen/Dietingen 2:4

Am letzten Spieltag im Jahr 2018 unterlagen unsere Jungs der SGM Böhringen/Dietingen mit einem 2:4. Der SVG konnte den guten Start ins Spiel nutzen und bereits in der 7.
Minute durch Dominik Klemm in Führung gehen. Durch eigene nicht genutzte Chancen und Fehlpässe, wurde das Spiel auf Seiten des SVG ungenauer und man gab dem Gegner mehr
Spielanteil und Selbstvertrauen und die SGM Böhringen/Dietingen glich fast mit dem Halbzeitpfiff aus. Nach der Halbzeitpause dauerte es nur rund 20 Minuten bis die SGM
auf 1:3 erhöhen konnte, was unsere Jungs aus dem Konzept brachte. Der 2:3 Anschlusstreffer von Sebastian Nann bekam nur 5 Minuten später die Antwort der Böhringer, die
zum 2:4 Endstand erhöhen konnten. Somit überwintert der SVG auf dem 8. Tabellenplatz und bekommt im neuen Jahr am 17.03.2019 den SV Winzeln zu Gast.

Lukas Stockhammer, David Klemm, Patrik Schmeh (46. Maximilian Sauter), Daniel Nann, Dominik Hermle, Dominik Klemm, Frank Mayer, Simon Schwenk (61. Samuel Weber),
Lukas Peter, Ali Sari, Sebastian Nann, Phillip Hauser

Die Mannschaft bedankt sich bei allen, die sie in diesem Jahr unterstützt haben und wünscht allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

B-Junioren 02.12.2018
SGM Lauterbach/Hardt : SGM Gosheim-Wehingen 1:8

Im letzten Spiel dieses Jahres mussten wir den weiten Weg nach Lauterbach antreten. Trotz miesem Wetter und zu knappen Trikots, legten wir gleich los wie die Feuerwehr.
Schon nach 11 Minuten stand es 2:0 für unser Team. Ömür nach Freistoß von Moritz F. und Martin nach schöner Vorarbeit von Yannick netzten zur beruhigenden Führung ein.
Doch die Freude war nur von kurzer Dauer. 2 Minuten später gingen wir zu zögerlich auf die gegnerischen Angreifer drauf und der Ball zappelte in unserem Netz! Zum Glück
gibt’s ja noch die Standardsituationen! Schöner Eckball von Moritz F. und Thomas schädelte das Ding zum 3:1 über die Linie. In der Folgezeit plätscherte das Spiel so
vor sich hin, wie der Regen in Lauterbach! Nach der Pause wollten wir gleich für klare Verhältnisse sorgen! Und dies gelang uns in hervorragender Manier! 4:1 Martin nach
toller Flanke von Sebastian, 5:1 Martin nach demselben Muster, 6:1 Martin in der 62. Minute! Das Spiel war entschieden. Einziger Wehrmutstropfen war, dass wir uns mit
den gegnerischen Spielern abseits des Balles und den Kommentaren der Lauterbacher Fans (?) zu sehr beschäftigten. Nichts desto trotz gelangen uns noch 2 weitere Treffer
zum überlegenen Sieg. Ömür erhöhte hierbei nach einem Gewühl im gegnerischen Strafraum auf 7:1 und Martin setzte den Schlusspunkt zum 8:1.

Fazit: Ein verdienter Sieg und eine geschlossene Mannschaftsleistung! Das Jahr 2018 beenden wir mit nur einer Niederlage auf dem 2. Platz der Bezirksliga!
Riesiges Kompliment ans gesamte Team.

Es spielten: Kai Hermle, Lars Lenhardt, Thomas Bühler, Moritz Wochner, Moritz Fetzer, Ioannis Tryfon, Luis Klaiber, Yannick Schurr, Martin Geisel, Ömür Baydar, Serhat
Kilic, Sebastian Weber, Jens Capellmann

B-Junioren 02.12.2018
SGM Heuberg - SGM Gosheim-Wehingen II  6:0

Leider mussten wir gegen die Nachbarn vom Heuberg die höchste Saisonniederlage hinnehmen. Die Heuberger belegen momentan Platz 2 in der Tabelle und spielten auch als der
erwartete Favorit auf. Nach einer schlecht verteidigten Ecke sowie 2 präzisen Fernschüssen lagen wir bereits nach 20 Minuten mit 3 Toren zurück. Danach erwachte etwas
mehr Kampfgeist, sodass es mit diesem Ergebnis in die Pause ging. Daran wollten wir in der 2.Hälfte anknüpfen aber kassierten wiederrum schnell den 4.Treffer. Der Gegner
lies darauf etwas nach und so hatten auch wir 4 teils sehr gute Torchancen aber konnten leider keine nutzen. Der Gegner erhöhte in der Schlussphase mit 2 schnellen
Vorstößen noch auf 6:0. Dieses Spiel spiegelt sicher nicht das Gesicht der Mannschaft aus der Vorrunde wieder! Mit dem momentanen 5.Platz darf man sehr zufrieden sein,
ebenso mit der Leistung über die ganze Vorrunde.

Marius Stehle, Sebastian Regelmann, Fabi Vogel, Timo Dorn, Robin Weber, Leon Bregenzer, Luis Rösner, Max Schnitzer, Simon Narr, Jonas Mayer, Lulian Veliu, Kevin Schmeh,
Felix Strohmeyer, Simon Müller

B-Junioren 24.11.2018
SGM Baar - SGM Gosheim-Wehingen II  5:0

Am Samstag mussten wir zum ungeschlagenen Tabellenführer reisen. Dort haben andere Teams dieses Jahr schon 20 Tore kassiert, die Chancen auf Sieg standen also nicht gerade
hoch. Leider mussten wir auch noch mehrere kurzfristige Absagen verdauen, sodass es leider nur noch eine kleine Truppe mit einem Ersatz war, die sich zum Spiel aufmachte.
Etienne mit Unwohlsein blieb erstmal draußen, Lars mit dickem Knie begann – aber schon nach kurzer Zeit mussten wir auch das tauschen und so mussten die verbliebenen 11
Spieler sich „durchbeissen“ – und das taten sie! Sehr kompakt, diszipliniert und mit großem Einsatz und Willen. So brauchte der Gegner 2 Elfmeter – und selbstdort konnte
Jens einen entschärfen, um zur Halbzeit 1:0 zu führen. In Halbzeit 2 fiel das 2:0 dann leider aus klarer Abseitsstellung. Aber auch das schwächte die Moral nicht. Weiterhin
aufopferungsvoll kämpfend wehrte sich unsere Truppe. Erst zum Schluss ließen die Kräfte nach und der Gegner kam noch zu weiteren Treffern.

Jens Capellmann, Sebastian Regelmann, Fabi Vogel, Robin Weber, Max Schnitzer, Leon Bregenzer, Simon Narr, Lars Bauer, Lulian Veliu, Etienne Lüdke, Maxi Berens, Jonas Mayer

Spielbericht vom 24.11.2018
SV Bubsheim – SV Gosheim 0:1

Von Anfang an war zu sehen dass beide Mannschaften dieses Derby für sich entscheiden wollten denn das Spiel begann beidseitig intensiv. Vor rund 230 Zuschauern waren es
unsere Jungs die besser ins Spiel fanden und sich die ersten besseren und zwingenden Chancen erspielten. In der 17. Minute konnte sich der SVG dann mit der Führung belohnen. Nach einem Ballverlust der Bubsheimer im Mittelfeld war es Ali Sari, der nach einem Pass von Sebastian Nann, einen Abpraller dann letztendlich doch im Bubsheimer Tor platzieren konnte. Nach dem Führungstreffer war es weiterhin der SVG, der die besseren Chancen hatte und vom SVB waren nicht viele Tormöglichkeiten zu sehen. Nach der Halbzeit waren unsere Jungs ebenfalls spielbestimmender, jedoch konnten die Chancen nicht zum Führungsausbau genutzt werden.  Durch die nicht geschossenen Tore unsererseits, wurden die Bubsheimer immer motivierter den Ausgleich zu schießen, scheiterten aber zweimal am stark haltenden Lukas Stockhammer. Somit konnte der SVG das Derby gewinnen und die drei Punkte, trotz nicht konsequent genutzter Chancen, mit nach Gosheim nehmen.

Am kommenden Sonntag bekommt man es um 14:00 Uhr auf heimischem Rasen mit der SGM Böhringen/Dietingen zu tun.

Lukas Stockhammer, Frank Mayer (90+4 Simon Schwenk), Daniel Nann, Dominik Klemm, Lukas Peter (90+3 Patrik Schmeh), Richard Bronner, Moritz Walz, Ali Sari, Sebastian Nann,
David Klemm (74. Samuel Weber), Dominik Hermle

Bubsheim SVG 2018 1

Bubsheim SVG 2018 2

Bubsheim SVG 2018 3

   

letzte Aktualisierung

10.12.2018

   

Besucher

Heute 5

Gestern 47

Woche 223

Monat 1088

Insgesamt 86148

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login

   
© SV Gosheim 1927 e.V.